Browsing Category

Nachkocherei & Marktfrisches

aktuell Nachkocherei & Marktfrisches

Neu in Britta’s Kochbücherschrank: GROSSE SALATE – Die gesunden knackigen Heroes der Küche mausern sich von der Beilage zum Hauptgericht

16. Januar 2023

Salate können als Hauptdarsteller am Esstisch punkten, besonders wenn man auf leichte und ausgewogene Ernährung aus frischen saisonalen und regionalen Zutaten achtet. Funktioniert meiner Meinung nach auch in der kalten Jahreszeit, denn gerade ein buntes Farbenspiel in der Salatschüssel macht gute Laune und sorgt für den nötigen Vitaminkick.

Continue Reading

aktuell Nachkocherei & Marktfrisches

Lilli Nagy. Schnitzel Seitenbühne links – ein Theaterbuch mit amüsanten Küchengeschichten vom Fleischmonolog bis zu Gemüse auf die Bühne

16. Dezember 2022

Kocherzählungen und Rezepte aus der Theaterwelt: Das könnte der Stoff sein, aus dem ein Buchtraum wird! Ganz genau: Das neue Buch „Schnitzel Seitenbühne links“ von Lilli Nagy, ihres Zeichens langjährige Betriebsärztin der Wiener Theaterwelt mit Hang zum Kochen, ist wirklich traumhaft geworden!

Continue Reading

aktuell Nachkocherei & Marktfrisches

Mit dieser Buchneuheit kulinarisch & mit geschmackvollen Geschichten ans Mittelmeer reisen: Terra Mediterranea

7. November 2022

Gleich, als ich in dem neuen Buch „Terra Mediterranea“ von Bestseller-Autor Daniel Speck blätterte, reiste ich gedanklich ans Mittelmeer. Dieses reich bebilderte etwas andere Kochbuch entführt zu den Schauplätzen der drei Bestseller Romane des Autors und lässt gleichzeitig in die mediterrane Esskultur von Südeuropa, Nordafrika und dem Nahen Osten eintauchen.

Continue Reading

Nachkocherei & Marktfrisches Speis & Trank

Ein prickelnd elegantes Sommererlebnis in azurblau: KATTUS Colour Collection 2022

4. Juli 2022

Dieses Erlebnis muss ich unbedingt mit euch teilen: Am 1. Julitag durfte ich in angenehmer Gesellschaft und auf Einladung von Johannes Kattus die neue Kattus Brokat Colour Collection 2022 kennenlernen. Im fantastischen Hilton Vienna Danube Waterfront mit Blick auf die nicht ganz so azurblaue Donau und in feiner Gesellschaft wurde der farbenfrohe Genuss so richtig in Szene gesetzt.

Continue Reading

Nachkocherei & Marktfrisches

Mit der Fast-nichts-Tun-Methode zum Selfmade-Brot: sauerteig – das neue Buch vom Zauber des Einfachen.

31. Januar 2022

Dieses Buch könnte Brittas Brotbackverhalten und auch eures verändern: Die Lockdown-Zeiten von „Ich habe soviel Zeit, dass ich sogar trendig Brot backen kann“ haben sich irgendwie aus dem Staub gemacht. Geht es euch genauso? Schon wieder viel zu tun auf allen Ebenen! Wie soll man da jetzt auch noch Brot backen können?

Rudolf Kallinger. sauerteig. Vom Zauber des Einfachen.

Eine Buchneuerscheinung, die alles ändert: Rudolf Kallinger hat eine eigene Brotbackmethode entwickelt, die sich leicht in einen vollen Arbeitstag integrieren lässt. Dank der flexiblen Gehzeiten kann die Teigruhezeit unseren Bedürfnissen und dem Tagesablauf angepasst werden.

Wusstet ihr, dass man für ein ordentliches Sauerteigbrot nur 5–10 Minuten Arbeitszeit benötigt? Den Rest erledigt ein Heer von Mikroorganismen, vom Autor Rudolf Kallinger liebevoll „Brotbackteam“ genannt.

Step by Step zum Sauerteigbrot

In übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigt Rudolf Kallinger, wie wir durch die Reduzierung auf das Wesentliche mühelos und ganz nebenbei köstliche Brote aus reinem Sauerteig und komplett ohne Hefe herstellen können. Damit die Sauerteigbrote außergewöhnlich lang frisch bleiben, werden sie in Töpfen gebacken. Das Beste daran: Wir müssen nichts Spezielles anschaffen – einfaches Haushaltsgeschirr genügt.

Ich liebe die vielen zusätzlichen beschriebenen Kniffe und Tricks! Die machen das Buch zu einer wahren Fundgrube! Das Ergebnis werdet ihr kaum glauben können: herrlich knusprige Sauerteigbrote, die immer gelingen, sensationell schmecken und kaum Arbeit machen! Jetzt also ran an den Teig!

Über Rudolf Kallinger

Rudolf Kallinger ist Psychotherapeut, Kräuterpädagoge und Naturliebhaber. Er lebt und arbeitet in Wien und Maria Anzbach. Neben seinem Vollzeitjob vertieft er sich in das Herstellen von Lebensmitteln, das u. a. zur Entwicklung einer eigenen Herstellungsmethode von Sauerteigbroten führte. In Maria Anzbach veranstaltet er auch Brotbackkurse.

Rudolf Kallinger. sauerteig. Vom Zauber des Einfachen.
Hardcover
208 Seiten, (A/D) € 28
ISBN 978-3-99100-338-0
Erhältlich seit 15. November 2021.
Verlag: braumüller

Fotos: Britta Mesenich

 

Nachkocherei & Marktfrisches

Der neue Schatz in Brittas Kochbuchsammlung: Tisch 14 Bitte! – mehr Kunstwerk als Kochbuch

20. Dezember 2021

Schon als das neue Kochbuch ‚Tisch 14 Bitte!‘ vom Göttlesbrunner Haubenkoch Johannes Jungwirth bei mir angekommen war, wusste ich: Das ist mehr als ein Kochbuch – das ist ein Kunstwerk! Geschmack hat er, der Küchenkünstler mit Sesshaftigkeit in der Gegend von Carnuntum! Das mit schlichter Eleganz designte Cover verspricht Großartiges:

Continue Reading