aktuell Nachkocherei & Marktfrisches

Mit dieser Buchneuheit kulinarisch & mit geschmackvollen Geschichten ans Mittelmeer reisen: Terra Mediterranea

7. November 2022

Gleich, als ich in dem neuen Buch „Terra Mediterranea“ von Bestseller-Autor Daniel Speck blätterte, reiste ich gedanklich ans Mittelmeer. Dieses reich bebilderte etwas andere Kochbuch entführt zu den Schauplätzen der drei Bestseller Romane des Autors und lässt gleichzeitig in die mediterrane Esskultur von Südeuropa, Nordafrika und dem Nahen Osten eintauchen.

Es geht um kulturübergreifende Geschichten samt Spuren der Wege der Menschen, die zu jedem Rezept von Spitzenköchin Martina Caruso, sowie der Küchengenies Jacob Lellouche und Fadi Kattan kredenzt werden.

Einfach inspirierend und eine Einladung in die Welt von Daniel Specks Romanen: Bei seinen Liebeserklärungen an die Menschen am Mittelmeer wurde er von vielen Familien an den drei Kontinenten, die durch das Mittelmeer verbunden sind, zu Tisch gebeten.

 

Ein Buch wie aus einer anderen Welt

Ansprechend und opulent bebildert mit Fotos von Giò Martoana, mit köstlichen Rezepten auf unterschiedlichen Niveaus und inspirierenden Zitaten aus Daniel Specks Romanen, ist mein neuestes Stück in meiner Kochbuchsammlung ein Buch für Genießer, die ehrliche Gastfreundschaft lieben und gerne in verschiedene Kulturen eintauchen.

Ich habe für euch aus den Rezepten, die sinnliche Geschichten von Händlern, Familien, Grenzgängern oder Küchengeheimnissen der Großeltern erzählen, eines ausgewählt:

Zitronenhühnchen – Tajine Kares

Das tunesische Gericht kann in der veganen Version – in diesem Land traditionell für arme – oder mit Geflügel für reiche Familien zubereitet werden. Die Milch wird mittels Kürbis ersetzt, der für die cremige Konsistenz sorgt.

Zutaten für 4 Personen

1 Hühnchen mit ca. 1,5 kg
4 Zwiebeln
2 unbehandelte Zitronen
750 g roter Hokkaido
150 ml neutrales Pflanzenöl
4 Stk. Würzelzucker
Salz

Zubereitung
Das Hühnchen waschen. In einem Topf passender Größe Wasser aufkochen und das Hühnchen einlegen. Es sollte knapp mit Wasser bedeckt sein. Das Hühnchen ca. 90 Minuten weich köcheln. Das fertige Geflügel aus dem Kochwasser nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Kochbrühe aufbewahren.

Die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden.

Die Zitronen heiß abwaschen und in Stücke schneiden.

Den Kürbis putzen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Ihr benötigt 500 g Kürbiswürfel.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin langsam karamellisieren. Dann die Zitronen und den Kürbis unterrühren. Mit dem Würfelzucker und Salz würzen und mit ca. der Hälfte der Brühe des Hähnchens aufgießen. Das Ganze aufkochen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis und die Zitronen weich gegart sind.

Die Sauce in einen Standmixer füllen, zu einer feinen Creme pürieren und in einen Topf umfüllen.

Das Hühnchenfleisch sorgfältig von den Knochen lösen, zerpflücken und in die Sauce rühren. Gegebenenfalls noch Brühe untermischen, falls die Konsistenz zu dickflüssig ist. Vor dem Servieren noch einige Minuten köcheln lassen.

Dazu passt Couscous oder weißer Reis – mit Minzeblätter garnieren.

Über Daniel Speck und Giò Martoana

Daniel Speck, 1969 in München geboren, baut mit seinen Geschichten Brücken zwischen den Kulturen. Auf seinen Reisen trifft er Menschen, deren Schicksale ihn zu seinen Romanen inspirieren. Der Autor studierte Filmgeschichte in München und in Rom, wo er mehrere Jahre lebte. Er verfasste Drehbücher, für die er mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Sein Roman ›Bella Germania‹ wurde als Dreiteiler prominent verfilmt. Mit dem Bestseller ›Piccola Sicilia‹ führt Daniel Speck auf die schicksalhafte Reise, die in ›Jaffa Road‹ Fortsetzung und Abschluss findet.

In ›Terra Mediterranea‹ reist Daniel Speck wieder in die Orte seiner Romanfiguren und erschafft über die Liebe zum gemeinsamen Essen kulinarische Verbindungen, die zusammen mit drei KöchInnen ein lebendiges, genussvolles, emotionales Mittelmeer-Koch-Reise-Lesebuch.

Giò Martoana, geboren 1960 in Palermo, trägt das Mittelmeer in seiner Seele, auch wenn er in Mailand lebt. Dort arbeitet er als vielbeschäftigter Mode-, Design- und Portraitfotograf. Seine einzigartigen Bildkompositionen entstehen ausschließlich mit natürlichem Licht.

Terra Mediterranea
Hardcover mit Folienveredelung
ca. 200 Fotos und 45 Rezepte
€ 30,80
erhältlich seit 26. Oktober 2022
ISBN: 978-3-949465-01-7
S. Fischer Verlag

Fotos: Britta Mesenich

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply