aktuell Herumfahrerei & Daheim

FLUSSBADEN IM STRANDBAD DROSENDORF – Sommerfrische ganz nach Brittas Geschmack

26. Juli 2022

Es gibt sie, die Flecken Erde, in die man sich sofort und richtig verliebt! Für mich ist so ein Platz das kürzlich von mir entdeckte Strandbad Drosendorf.
Schon die Anreise durch das Waldviertel versetzt uns in Entspannung, trotz einer Straßen-Umleitung, die uns durch unbekannte idyllische Dörfer führt, die wir sonst niemals wahrgenommen hätten.

Sommerfrische in Drosendorf

Angekommen in Drosendorf, dem bezaubernden Städtchen im nördlichen Waldviertel bereits im Grenzgebiet zu Tschechien, bewundern wir die Altstadt mit den barocken Bürgerhäusern, die mittelalterlichen Stadtmauern, und die Sommerfrische-Villen von anno dazumal.

Der Weg zum Strandbad Drosendorf führt Richtung Thayafluss. Beim Flussbad angekommen, fühlen wir uns in eine andere Zeit versetzt: Ein historischer, in dunklem Holz gehaltener Strandbadpavillon, lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Komfortable moderne Umkleidekabinen sucht man vergebens: Hier ist die Zeit stehengeblieben! Aber auf sehr angenehme Weise …

Wir lassen uns auf der trotz anhaltender Trockenheit hierzulande noch recht saftig grünen Wiese nieder und freuen uns, dass nur wenige Menschen die gleiche Idee haben. Welche Wohltat, abseits von Menschengetümmel baden gehen zu können!

Die Hitze treibt uns gleich zur Thaya, und wir tauchen ein ins kühle Nass. Hier gibt es nur das erfrischende Flusswasser, den Wald, der sich am anderen Ufer auf steile Felsen angesiedelt hat, die Waldviertler Natur und uns.
Pure Entspannung stellt sich ein: So stelle ich mir mein ganz persönliches Sommerparadies vor! Den Alltag, den Stress und die Sorgen habe ich mir hier einfach weggebadet.

Genießen im Strandbad

Das Nostalgie verströmende Strandbad wird seit diesem Sommer von Elisabeth Ruckser, bekannt von der Waldviertler Bio-Backschule, betrieben. Mit hausgemachten Sommer-Snacks und erfrischenden Getränken, Kaffee und Kuchen oder Eiscreme bewirtet das kleine Team hungrige Badegäste.

Wir verkosten gleich einmal überbackenes Erdäpfelbrot, Pizza Toast und Hausbrot. Die Zutaten dazu stammen aus regionaler Bio-Landwirtschaft, was für Badekantinen eher eine Ausnahme ist. Das schmeckt man auch!

Nach der zweiten Flussbadeeinheit gönnen wir uns noch Kaffee und hausgemachten Marillenkuchen. Bei der aktuellen großen Hitze finden wir es gerade drinnen im gemütlich eingerichteten Strandbad angenehm. Den Wespen entkommen wir dennoch nicht. Die wissen schon, was gut ist!

Falls ihr auch einmal Lust auf den guten Geschmack des Sommers und Flussbaden im Waldviertel bekommt: Nach Drosendorf fahren und nicht weitererzählen! Dieser Geheimtipp soll unter uns bleiben!

Das Strandbad ist in den Ferien und bei Badewetter von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Hunde sind nicht erlaubt.

Strandbad Drosendorf
2095 Drosendorf Stadt | Badstraße 25

 

Fotos: Britta Mesenich

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply