aktuell Nachkocherei & Marktfrisches

Britta hat 130 Jahre in einem Buch: ANKERBROT – Die Geschichte einer großen Bäckerei

11. Februar 2021

 

Ohne Brot kann Britta gar nicht. Und ja: Britta kann von Brot allein leben – am liebsten von würzigem, dunklen mit richtig rescher Kruste! Deshalb wurde das frisch gelieferte neue Buch „Ankerbrot – Die Geschichte einer großen Bäckerei“ am Wochenende geschnappt, und während draußen die winterlichen Weinviertler Nebelschwaden vorbeizogen, auf der bequemen Couch lustvoll durchgeblättert. Brot geht einfach immer – auch in Buchform!

Wusstet ihr …

Wusstet ihr, dass „Dein Anker“ – wie Ankerbrot sich neuerdings nennt – schon kurz nach der Gründung k.u.k. Hoflieferant und von Haus aus Natursauerteigpionier war? Als Unterscheidungsmerkmal und Symbol des Vertrauens ließ man Anker auf die Rückseite der Brote prägen.

Brot aus Favoriten

Ankerbrot war das Brot aus Favoriten – und das nicht ohne Grund: Am Laaerberg konnte man die mit Brot vollbeladenen Pferdekutschen gleich am Morgen in die Wienerstadt hinunterrollen. Dabei mussten sich die Pferde nicht so verausgaben. Das leere Fuhrwerk zurück zu kutschieren war dann nicht mehr so anstrengend für die Arbeitstiere.

 

Scheibe für Scheibe eine spannende 130-jährige Brotgeschichte

1891 – 1910: Heinrich und Frith Mendl gründeten 1891 eine Brotfabrik – und das in Wien Favoriten. Damit nahm eine Erfolgsgeschichte ihren Anfang, die mit Höhenflügen brillierte, aber auch mit schwierigen Zeiten und harten Gerichtsverhandlungen zu kämpfen hatte. Jedenfalls gab es Brot für die Metropole.

1894 – 1925: Die Ankerbrotfabrik steht im Blick der Öffentlichkeit. Wegbegleiter sind Kraftproben mit Gewerkschaft und Gericht.

1922 – 1969: Die Fabrik wird wild umkämpft. Es geht um Familienzwiste und politisches Geschehen – beides prägt den Kurs des Unternehmens.

1970 – 2021: Die alte Marke geht neue Wege. Wechselnde Verhältnisse bis zum heutigen modernen Erscheinungsbild und Angebot prägen diese Zeit.

1891 – 2021: Spannend ist auch die Baugeschichte der Ankerbrotfabrik! Architekten und Konstrukteure kreuzen die Geschichte.

Wenn ihr jetzt auch Lust auf dieses lebendige Buch voller Brotgeschichten habt, könnt ihr den neuen Bildband im Buchhandel und in allen Anker Filialen erwerben.

„Ankerbrot – Die Geschichte einer großen Bäckerei“
Christian Rapp, Markus Kristan
Verlag Brandstätter
ISBN 978-3-7106-0516-1
168 Seiten, 150 Abbildungen
Preis € 25,-

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply